logotype
img1
img2
img3

Suche

Jahreshauptversammlung des CC Ockfen 1974 e.V.

  

Ockfen. Zu der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 10.03.2019 lud der CCO seine Mitglieder in die Klosermühle Ockfen ein. Hier eine Zusammenfassung der Jahreshauptversammlung.

Tagesordnungspunkt 1:

Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Daniela Kucharski und Schweigeminute für die verstorbenen Vereinsmitglieder

Tagesordnungspunkt 2:

Bericht des Vorstandes:

Rechenschaftsbericht verlesen durch Maximilian Großmann:

  • 2018 hat der Verein sieben neue Miglieder aufgenommen, es gab einen Austritt
  • Fastnacht 2019: Dank gilt Hildegard Weidert  für die tolle Organisation des Dienste und allen Mitgliedern die geholfen haben
  • Osterfeier 2018: Zahlreiche Mitglieder haben den Abend gemeinsam verbracht
  • Zeltlager 2018: 26 Kinder und acht Betreuer verbrachten eine tolle Woche in Lampaden, keine besonderen Vorkommnisse. Auch 2019 wird ist der Platz in Lampaden gebucht, da sowohl der Platz als auch die Umgebung sehr ansprechend ist
  • Wanderung im September 2018 zum Lebensfluss in Fisch: perfektes Wetter, 30 Mitglieder und 10 Nichtmitglieder nahmen teil,  an diesem Tag wurden sieben Mitglieder rekrutiert, Vielen Dank an Daniela für die Organisation

Tagesordnungspunkt 3:

Kassenbericht 

Tagesordnungspunkt 4:

Kassenprüfung:
Die Kasse durch Helga Schramm und Günter Kleutsch geprüft und für einwandfrei befunden.

Tagesordnungspunkt 5:

Beschluss über Anträge:

Antrag von Daniela Kucharski bzgl. Geburtstagsgeschenks bei Mitgliedern ab 60. Lebensjahr in 10. Jahresabschnitten im Wert von 15€ ( Frauen: Blumenpräsent, Männer: Weinpräsent)
Mehrzahl war gegen den Antrag. Somit wird dieser abgelehnt.

Tagesordnungspunkt 6:

Aussprache:

  • Die 1. Vorsitzende, Daniela Kucharski, bedankt sich bei den Kassenprüfern und Vorstandsmitgliedern für die ehrenamtliche Tätigkeit und die Zeit, die sie für den Verein investieren.
  • Fastnacht: maximal zehn Mitglieder des Vereins haben geholfen. Daniela wünscht sich mehr Engagement für die nächste Fastnacht, aus Tradition sollten weiter Dienste an solchen Veranstaltungen übernommen werden
  • Der Verein war mit einigen Mitgliedern die 2.Kappensitzung in Ockfen besuchen- es war ein gelungener Abend

Tagesordnungspunkt 7:

Entlastung des Vorstandes:

  • 14 Stimmen für die Entlastung, 8 Enthaltungen. Die Entlastung des Vorstandes wurde von Hildegard Schramm ausgesprochen

Tagesordnungspunkt 8:

Teilneuwahlen:
Der Posten des Schriftführers, bisher besetzt von Werner Großmann wurde neuverteilt. Claudia Simon aus Wellen wurde mit 21 Stimmen zur neuen Schriftführerin gewählt. Es gab eine Enthaltung.

Neue Zusammensetzung des Vorstandes:

1.Vorsitzende: Daniela Kucharski
2.Vorsitzender: Maximilian Großmann
Schriftführer: Claudia Simon
1.Kassierer: Verena Schwan
2.Kassierer: Werner Großmann
Jugendleiter: Dominik Schramm
Jugendsprecher: Stephan Wallrich
Frauenwart: Kim Jenni
Gerätewart: Heiko Schwan
Beisitzer: Raimund Schuster
Kassenprüfer: Helga Schramm, Günter Kleutsch

Es erfolgt ein Hinweis, das bei den nächsten Wahlen die Position des 2. Kassieres ebenfalls neubesetz wird, da Werner Großmann aus gesundheitlichen Gründen sein Amt im Vorstand niederlegen wird.

Tagesordnungspunkt 9:

Wandertag 2019 Fernsehgarten Mainz:

  • 26.05.2019
  • Thema: Kultschlager
  • Anreise mit dem Zug gegen 7.00Uhr ab Saarburg
  • Kosten: 30€ pro Person

Tagesordnungspunkt 10 :

Verschiedenes:

Osterfeier 2019, Ostersamstag ab 18Uhr

  • Findet wie jedes Jahr im Gasthaus Klein statt
  • Bei der Einladung wird wieder nach dem Essen gefragt, sodass eine bessere Planung möglich ist.  Nicht die Anzahl der Flieten ,sondern die Portionen sollen angegeben werden
  • Daniela und Luddi bereiten Osterquiz vor
  • Verena besorgt Naschsachen für die Osternester
  • Jeder Teilnehmer zahlt  10€

 

Österreichfahrt 2020 über Pfingsten

  • Bis Juni 2019 muss gebucht werden
  • Parkhotel Matrei
  • Bei Reiserücktritt bis 28 Tage vor Anreise kann das gesamte Geld zurückerstattet werden
  • Doppelzimmer + Halbpension: 65€, Einzelzimmer: 80€
  • CCO übernimmt 70€ pro Kopf
  • Um  6 Uhr Abfahrt in Ockfen auf der Purt
  • Pause in München
  • Es erfolge eine Abstimmung über einen Programmpunkt: Tiroler Abend im Hotel oder auf der Alm ( Mehrheit war für den Abend auf der Alm, wie für den Abend im Hotel)
  • Zunächst werden Vereinsmitglieder gefragt, bei freien Plätzen können Nicht-Mitglieder mitfahren
  • 100 Anzahlung werden gemacht